Alles in einem System

Kein Papierchaos und keine endlosen Word- oder Exceldateien mehr! Mit unserem Datenschutzmanagementsystem ZDMS haben Sie alle relevanten Dokumentationen übersichtlich an einem Ort. 

Verzeichnis für Verarbeitungstätigkeiten

Das Verzeichnis für Verarbeitungstätigkeiten bildet die Grundlage jeglicher Dokumentation im Datenschutz. Denn erst wenn klar ist, welche personenbezogenen Daten durch wen im Unternehmen verarbeitet werden, können Risiko, Schutzbedarf und Sicherheitsmaßnahmen festgelegt werden.

Verträge zur Auftragsverarbeitung

Bereits bei der Auswahl der Dienstleister sind wichtige Aspekte, wie die Sicherheit der Verarbeitung zu berücksichtigen und zu prüfen. Mit den Partnern sind entsprechende Vereinbarungen abzuschließen und nachzuhalten. Behalten Sie den Überblick mit dem ZDMS!

Technische und organisatorische Maßnahmen

Gemäß Art. 32 DSGVO hat die verantwortliche Stelle dafür Sorge zu tragen, dass personenbezogene Daten dem Schutzbedarf angemessen sicher verarbeitet und gespeichert werden. Um dies sicherzustellen sind die technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOMs) ein sinnvolles Instrument.

Dokumentation Datenschutzvorfälle

Wenn ein Datenschutzvorfall passiert, sind die Dokumentation und die Bewertung ein wichtiges Instrument zur Risikominimierung. 

Videobeiträge

Zusammen mit Ninox haben wir ein Webinar durchgeführt und unser ZDMS sowie die Auditdatenbank vorgestellt. Es wurden neue Features und das Zusammenspiel der beiden Anwendungen gezeigt. Unter folgendem Link finden Sie die Aufzeichnung:

https://www.youtube.com/watch?v=99dzbzsmVmc

In einem Videobeitrag vom Datenschutz-Guru Stephan Hansen-Oest haben wir die Möglichkeit bekommen unser DSMS vorzustellen. In dem Video führen wir zusammen durch die Anwendung und zeigen die einzelnen Funktionen. So gewinnen Sie einen guten Überblick über das kompakte Datenschutz-Tool. Lassen Sie sich überzeugen! Das Video finden Sie auf der Webseite des Datenschutz-Guru unter folgendem Link:

https://www.datenschutz-guru.de/vorstellung-zentrales-datenschutzmanagementsystem-zdm/

Marc Oliver Thoma und RA Michael Rohrlich waren so freundlich und haben unser ZDMS Ende 2021 unter die Lupe genommen. In ihrem YouTube Beitrag können Sie sich einen Eindruck von der unvoreingenommenen Bewertung machen. Die Beiden haben sich unser Datenbanksystem angesehen, ohne dass wir eine einführende Erklärung gegeben haben. Viel Spaß beim anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=whk3xfF1XHI

Die Vorteile auf einem Blick

  • Individuelle Zugangsdaten (Benutzer/Passwort)
  • Mandanten- und Multi-Nutzer-Fähigkeit
  • Zusammenarbeit mit Abteilungen und Kunden mittels Workflows
  • Zugriff von jedem Gerät
  • Zentrale Dokumentation an einem Ort
  • Eingabekontrolle
  • Individualisierbarkeit der Templates
  • in Deutsch, Englisch oder zweisprachig Deutsch/Englisch erhältlich

Wir unterstützen Sie gern bei der Installierung und wenn gewünscht auch durch weiteren Support.

Und was kostet das?

  • Einmalige Gebühr für das gewählte Template
    • Installation des vorgefertigten Datenschutz-Templates
  • Jährliche Gebühr für Software Support, optional buchbar
    • Supportleistungen gem. Auftragsblatt inkl. Updates und neuer Funktionen
    • Support per E-Mail, Telefon und Video-Chat
  • Einmalige Gebühr für die Individualisierung, optional buchbar

Interesse?

Dann stellen wir Ihnen gern das Template für einen 30 Tage Test zur Verfügung.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.